Akademie

Allen Interessierten –  auch außerhalb der OCA – wird mit den Veranstaltungen der OCA-Akademie eine Plattform geboten, um sich über die verschiedensten Aspekte der Straßenverkehrstechnik zu informieren und auszutauschen.

Experten der OCA, Herstellerverbände und Industrie geben praxisnahe Einblicke aus der Praxis in den Städten und Anwenderkreisen sowie Ausblicke auf die technische Zukunft sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen.

Bisherige Veranstaltungen:

19.05.2022: „Vulnerable Verkehrsteilnehmer“ – Köln

11.11.2021: „Straßenbeleuchtung“ – Berlin

04.02.2021: „Mobilitätswende“ –  Online-Konferenz

05.02.2020: „Jubiläumsakademie“ – Frankfurt/M

06.11.2019: „Umweltsensitives Verkehrsmanagement“ – Berlin

06.02.2019: „Detektionstechnik – Innovative Technologien und ihre Anwendung“ – Frankfurt/M

08.11.2018: „IT-Sicherheit und Datenschutz im kommunalen VM“ – Berlin

07.02.2018: „Austausch von Verkehrsdaten“ – Frankfurt/M

15.11.2017: „Zukunft der Lichtsignalanlagen“ – Hamburg

09.02.2016: „Technische Spezifikation von Lichtsignalanlagen“ – Frankfurt/M

06.11.2016: „Wettbewerb und Markt der Lichtsignalanlagen“ – Berlin

Die nächste Veranstaltung zum Thema „ÖPNV-Beschleunigung“ findet am 10. November 2022 in Berlin statt.